WIE LEBT ES SICH AUF DER BURG?

Die BurgFamilie im Interview.

BurgGeschichte und Chronic

Die Geschichte der Burg geht ins 14. Jahrhundert als damalige Zollburg zurück.

Im 17. Jahrhundert verfiel die Burg zur Ruine bis Prinz Friedrich Wilhelm Ludwig von Preußen sie 1823 erwarb und ganz im Sinne der Rheinromantik wieder aufbauen ließ.

Durch Erbfolge blieb die Burg bis 1975 im Besitz der Hohenzollernfamilie.

1975 erwarben wir, die Familie Hecher, Burg Rheinstein - seit dem ist sie unser Familienbesitz und unsere ganze Leidenschaft!

BurgFamilie

Wir sind die BurgFamilie von Burg Rheinstein, leben und arbeiten auf der Burg. Unser Schwerpunkt sind die natürlich die Burg mit dem Burgmuseum, Burgrestaurant. Hier spielt sich unser Lebensmittelpunkt ab, hier leben und arbeiten wir.

Mit Eurem Besuch unterstützt Ihr unsere Bemühungen Burg Rheinstein als privates Kulturgut zu erhalten - Vielen Dank dafür! Eure Burgfamilie Hecher

Unser BurgNewsletter "Flaschenpost"

Taucht gerne ein ins BurgLeben, erfahrt Neues vom BurgMuseum, BurgFamilie und zu unseren BurgÜbernachtungen. Wir freuen uns auf Eure Anmeldung!

WIR FREUEN UNS ÜBER EURE NACHRICHT

Gib hier deine Überschrift ein